Rollenbahnen - angetrieben

Title
Rollenbahnen
Subtitle
angetrieben
  • Stückguttransport waagrecht oder leicht steigend
  • für kontinuierlichen Förderfluss zwischen Maschinen und Bereichen

Projekte

Rollenbahn in beengter Raumkapazität mit großem Teilespektrum

Rollenbahn in beengter Raumkapazität
mit großem Teilespektrum
Projektbeschreibung

Eine beengte Platzsituation und das große Teilespektrum haben uns dazu veranlasst eine mehrspurige, doppelstöckige Rollenbahn mit Stau-Antrieb und engster Rollenteilung (ab 31 mm) zu realisieren. Basis ist die KRAUS RBA50 Rollenbahn mit entsprechenden Anpassungen. Eine entsprechende Unterkonstruktion, sowie die gewünschten Steuerungsfunktionen waren Teil des Lieferumfangs. Seit Jahren produziert unser Kunde damit erfolgreich größere Getriebe für Traktoren und Lastkraftwägen.

Kunde/Branche: Maschinenbauer, Automobilzulieferer
 

 

 

 

Flache Palettenaufgaberollenbahn in Tandem-Ausführung

Flache Palettenaufgaberollenbahn
in Tandem Ausführung
Anforderung

Für einen Anlagenbauer wurde eine flache Palettenaufgaberollenbahn in Tandem-Ausführung für extra langen Handhubwagen mit 2 Europaletten realisiert.
Die Vorgabe war, Europaletten mittels Hubwagen auf eine Rollenbahn aufzugeben. Die Bauhöhe wurde dabei auf 80 mm reduziert. Den Antrieb hat der Kunde in die Grube für den Hubtisch integriert, um einen Überstand nach oben über die Rollenbahn zu vermeiden.

Kunde/Branche: Anlagenbauer

 

Produkte

Rollenbahn RBA 50

Kettenantrieb von Rolle zu Rolle | Tragkraft bis max. 200kg/m

Rollenbahn RBA 50
Rahmenaufbau

Stahlblechprofil (Wandstärke 3 mm) mit verschweißten Querdistanzen
Kettenschutzabdeckung komplett geschlossen

Abmessungen

Kettenkasten: 120 x 60 x 3 mm
L-Profil: 80 x 40 x 3 mm
Rollenteilung: je nach Belastung angepasst

Tragrollen

Kraus-Tragrollen Serie 5020
Stahlrohr verzinkt Ø 50 mm x 1,5 mm
Stahlachse Ø 12 mm mit Innengewinde M8x15, mit Doppelkettenrad Stahl: 1/2“ x 5/16“ Zähnezahl = 14

Antrieb

Kettenantrieb mit Drehstromgetriebemotor 230/400 V – 50 Hz , IP55
Die Tragrollen werden mit einer 1/2“ x 5/16“-Kette von Rolle zu Rolle angetrieben Motorposition: mittig unter der Rahmenkonstruktion
Fördergeschwindigkeit: Standardgeschwindigkeit 6–30 m/min

 

Bahnbreite

die Breite wird von der Beschaffenheit und vom Gewicht des Stückgutes bestimmt – das Stückgut soll auf mindestens 3 Rollen aufliegen

Standardbreiten: 470 mm, 670 mm, 870 mm
Bahnlänge: auf Anfrage, abhängig von der Rollenteilung

Oberfläche

Lackierung in RAL-Farbtönen/verzinkt

Vorteile

Stückguttransport waagrecht oder leicht steigend
kein Gefälle notwendig
robuste Bauart
sehr gute Kraftübertragung
betriebssicher durch Kettenschutzabdeckung
geräuscharmer Lauf

 

Rollenbahn RBA 50 tangential

Antrieb der Rollen durch unten liegenden Kettenkreis | Tragkraft bis max. 100 kg/m

Rollenbahn RBA 50 tangential
Rahmenaufbau

Stahlblechprofil (Wandstärke 3 mm) mit verschweißten Querdistanzen
Kettenschutzabdeckung komplett geschlossen

Abmessungen

Kettenkasten: 120 x 60 x 3 mm
L-Profil: 80 x 40 x 3 mm
Rollenteilung: je nach Belastung angepasst

Tragrollen

Kraus-Tragrollen Serie 5020
Stahlrohr verzinkt Ø 50 mm x 1,5 mm
Stahlachse Ø 12 mm mit Innengewinde M8x15, mit Doppelkettenrad Stahl: 1/2“ x 5/16“ Zähnezahl = 14

Antrieb

Kettenantrieb mit Drehstromgetriebemotor 230/400 V – 50 Hz , IP55
Die Tragrollen werden mit einer 1/2“ x 5/16“-Kette von Rolle zu Rolle angetrieben Motorposition: mittig unter der Rahmenkonstruktion
Fördergeschwindigkeit: Standardgeschwindigkeit 6–30 m/min

 

Bahnbreite

die Breite wird von der Beschaffenheit und vom Gewicht des Stückgutes bestimmt – das Stückgut soll auf mindestens 3 Rollen aufliegen

Standardbreiten: 470 mm, 670 mm, 870 mm
Bahnlänge: auf Anfrage, abhängig von der Rollenteilung

Oberfläche

Lackierung in RAL-Farbtönen/verzinkt

Vorteile

Stückguttransport waagrecht oder leicht steigend
kein Gefälle notwendig
robuste Bauart
sehr gute Kraftübertragung
betriebssicher durch Kettenschutzabdeckung
geräuscharmer Lauf

 

Rollenbahn RBA 80/89

Kettenantrieb von Rolle zu Rolle | Tragkraft max. 2.000 kg/m

Rollenbahn RBA 80/89
Rahmenaufbau

Stahlblechprofil (Wandstärke 5 mm) mit verschweißten Querdistanzen
Kettenschutzabdeckung komplett geschlossen

Abmessungen

Kettenkasten: 150 x 70 x 5 mm
L-Profil: 100 x 50 x 5 mm
Rollenteilung: je nach Belastung angepasst

Tragrollen

Kraus-Tragrollen Serie 5105
Stahlrohr verzinkt Ø 80 mm x 2 mm / Ø 89 mm x 3 mm
Stahlachse Ø 20 mm mit Innengewinde M10x20, mit Doppelkettenrad Stahl: 5/8“ x 3/8“ Zähnezahl = 15

Antrieb

Kettenantrieb mit Drehstromgetriebemotor 230/400 V – 50 Hz , IP55
Die Tragrollen werden mit einer 5/8 x 3/8”-Kette von Rolle zu Rolle angetrieben.

 

Motorposition: in Förderrichtung, mittig unter der Rahmenkonstruktion
Standardfördergeschwindigkeit: 6–30 m/min
Bahnbreite: die Breite wird von der Beschaffenheit und vom Gewicht des Stückgutes bestimmt – das Stückgut soll auf mindestens 3 Rollen aufliegen

Standardbandbreiten: 985 mm, 1185 mm
Bahnlänge: auf Anfrage, abhängig von der Rollenteilung


Oberfläche

Lackierung in RAL-Farbtönen/verzinkt

Vorteile

Transport von Paletten, Gitterboxen, Platten und Fässern
robuste Bauart
sehr gute Kraftübertragung
betriebssicher durch Kettenschutzabdeckung
geräuscharmer Lauf
Stückguttransport waagrecht oder leicht steigend

 

Rundriemenbahnen

Antrieb durch Drehstromgetriebemotor | Tragkraft bis max. 60 kg/m

Rundriemenbahnen
Rahmenaufbau

Stahl-C-Profil, verzinkt, mit verschraubten Querdistanzen
Rahmenabmessungen: 100 mm x 30 mm x 2 mm
min. Rollenteilung: 25 mm

Tragrollen

Kraus-Tragrollen Serie 3760 (Sickenrolle)
Stahlrohr verzinkt Ø 50 mm x 1,5 mm
Stahlachse Ø 12 mm mit Innengewinde M8x15, mit Einfach- oder Doppelsicke

Antrieb

Antrieb mit Drehstromgetriebemotor 230/400 V – 50 Hz , IP55
Die Tragrollen werden von einer untenliegenden Königswelle über Rundriemen ø 5 mm angetrieben.
Motorposition: mittig unter der Rahmenkonstruktion
Standardfördergeschwindigkeit: 6–24 m/min

Bahnbreite

die Breite wird von der Beschaffenheit und vom Gewicht des Stückgutes bestimmt – das Stückgut soll auf mindestens 3 Rollen aufliegen
 

Standardbahnbreiten: 470 mm, 670 mm, 870 mm
Standardbahnlängen: 1000 mm, 2000 mm, 3000 mm

Bauhöhe

105 mm (Seitenprofilboden bis Oberkante Tragrolle, ohne Kettenschutzabdeckung, ohne Antriebseinheit)

Oberfläche

Lackierung in RAL-Farbtönen/verzinkt

Vorteile

staufähig
gut kombinierbar
mit Standardrollenbahnen
sehr einfaches Funktionsprinzip
wartungs- und revisionsfrei
geräuscharmer Lauf

 

Staurollenbahnen

Kettenantrieb mit Drehstromgetriebemotor | Tragkraft max. 100 kg/m

Staurollenbahnen
Rahmenaufbau

Stahlblechprofil (Wandstärke 3 mm) mit verschweißten Querdistanzen
Kettenschutzabdeckung komplett geschlossen

Abmessungen

Kettenkasten: 120 mm x 60 mm x 3 mm
L-Profil: 80 mm x 40 mm x 3 mm
Rollenteilung: je nach Belastung angepasst

Tragrollen

Kraus-Tragrollen Serie 5020 Stauantrieb
Stahlrohr verzinkt Ø 50 mm x 1,5 mm
Stahlachse Ø 12 mm mit Innengewinde M8x15, mit Doppel-Kettenrad aus Stahl oder PVC: 1/2” x 5/16” Zähnezahl = 14

Antrieb

Kettenantrieb mit Drehstromgetriebemotor 230/400 V – 50 Hz
Die Tragrollen werden mit einer 1/2“ x 5/16“-Kette von Rolle zu Rolle angetrieben.
Die Kraftübertragung auf das Rohr erfolgt mittels Staubuchse.
Motorposition: mittig unter der Rahmenkonstruktion
Standardfördergeschwindigkeit: 6–24 m/min

 

Bahnbreite

die Breite wird von der Beschaffenheit und vom Gewicht des Stückgutes bestimmt – das Stückgut soll auf mindestens 3 Rollen aufliegen
Standardbreiten: 470 mm, 670 mm, 870 mm
Standardbahnlängen: 1905 mm, 3048 mm, 3810 mm, 4953 mm, 5715 mm

Oberfläche

Lackierung in RAL-Farbtönen/verzinkt

Vorteile

staudrucklose Beförderung
robuste Bauart
betriebssicher durch Kettenschutzabdeckung
geräuscharmer Lauf

Minikonustragrollenkurven angetrieben

Tragkraft max. 30 kg/m im 90° Winkel um die Ecke

Minikonustragrollenkurven angetrieben
Rahmenaufbau

Rahmengerüst bestehend aus eingerolltem Flachstahl mit verschweißten Querstreben
Rahmenhöhe 70 mm
Wandstärke 3 mm

Tragrollen

Kraus-Tragrollen Serie 0600
Stahlrohr Ø 20 x 1,5 mm mit aufgeschobenen Kunststoff-Konuselementen, mit Doppelkettenrad Stahl 6 x 2,8 mm Zähnezahl = 17, Stahlachse Ø 8 mm mit Innengewinde M5

Antrieb

Kettenantrieb von Rolle zu Rolle
Drehstromgetriebemotor 230/400 V – 50 Hz , IP55
Motorposition: in Förderrichtung, mittig unter der Rahmenkonstruktion

 

Standardbahnbreiten

240 mm, 340 mm, 440 mm, 540 mm

Innenradius

360 mm

Oberfläche

Lackierung in RAL-Farbtönen/verzinkt

Vorteile

vielseitig anwendbar
leise, betriebssicher und wartungsarm
einfache Montage
präzise Kurvenführung und hohe Arbeitssicherheit

 

Konustragrollenkurven angetrieben

Tragkraft max. 150 kg/m im 90° Winkel um die Ecke

Konustragrollenkurven angetrieben
Rahmenaufbau

Rahmengerüst bestehend aus eingerolltem Flachstahl mit verschweißten Querstreben
Rahmenhöhe 100 mm
Wandstärke 3 mm

Tragrollen

Kraus-Tragrollen Serie 3700
Stahlrohr Ø 50 x 1,5 mm mit aufgeschobenen Kunststoff-Konuselementen, mit Doppelkettenrad Stahl 1/2” x 5/16” Zähnezahl = 14
Stahlachse Ø 14 mm mit Innengewinde M10

Antrieb

Kettenantrieb von Rolle zu Rolle
Drehstromgetriebemotor 230/400 V – 50 Hz , IP55
Motorposition: in Förderrichtung, mittig unter der Rahmenkonstruktion

 

Standardbahnbreiten

470 mm, 670 mm, 870 mm, 1070 mm

Innenradius

900 mm

Oberfläche

Lackierung in RAL-Farbtönen/verzinkt

Vorteile

vielseitig anwendbar
leise, betriebssicher und wartungsarm
einfache Montage
präzise Kurvenführung und hohe Arbeitssicherheit

 

Scherenrollenbahnen angetrieben

Tragkraft max. 30 kg/m

Scherenrollenbahnen angetrieben
Rahmenaufbau

Scherenverbindung Stahl verzinkt mit Stabilisatoren

Bahnbreite

Bahnbreiten: 400 mm, 500 mm, 600 mm

Bahnlänge

maximal erreichbare ausgezogene Länge: 7.500 mm
Höhenverstellung: stufenlos von 720 bis 1.150 mm

 

Antrieb

Rundriemenantrieb von Rolle zu Rolle
Kleinmotoren 24V
Motorposition: in Förderrichtung, mittig unter der Rahmenkonstruktion
Inkl. Umschalter für Reversierbetrieb

Vorteile

vielseitig anwendbar: für ständig wechselnde Standorte und variable Bahnverläufe, als Puffer- oder Auslaufstrecke
einfache Erweiterung zu einer Bahn mit Hand- und Schwerkraftantrieb
Kurvenkonstruktionen von 180° möglich
geringer Platzbedarf

Unsere Kunden

Zahlreiche renommierte in- und ausländische Unternehmen aus Gewerbe und Industrie haben in KRAUS einen zuverlässigen und kompetenten Partner gefunden.