Zubehör

Title
Zubehör
Subtitle
für die Kategorie Tragrollen

Wählen Sie aus unserem umfangreichen Zubehör - wir bieten eine optimale Ergänzung zu unserem Tragrollen-Programm!

 

 

 

Projekte

Hubtisch Integration in eine Förderstrecke

Hubtisch Integration
in eine Förderstrecke
Anforderung

Hubtisch Integration in eine Förderstrecke zur Anpassung der Förderhöhe auf Arbeitshöhe.

Ausführung

Auf den Tischen werden Säcke palettiert, wodurch der Hubtisch 40 Takte pro Stunde im 2-Schichtbetrieb leistet.

Eigenschaften

Plattformgröße 1,6 x 1,5 m
Tragfähigkeit 2t
Doppelschere mit Nutzhub von 1,8 m

 

 


Produkte

Bordscheibe

dient der Zentrierung des Fördergutes auf der Rollenbahn

Bordscheiben
Vorteile

Sie wird auf die Tragrolle aufgeschweißt und gemeinsam mit dieser verzinkt.

Aus unserem Sortiment können Sie Bordscheiben mit folgenden Durchmessern wählen:

Ø80/Ø130 mm (innen/außen)
Ø80/Ø150 mm (innen/außen)
Ø89/Ø130 mm (innen/außen)
Ø89/Ø150 mm (innen/außen)

Schrumpfschlauch

eine kostengünstige Alternative zum Vulkanisieren

Schrumpfschlauch
Einsatz

Er dient der Erhöhung der Reibung zwischen Fördergut und Tragrolle. Damit kann eine bessere Mitnahme des Fördergutes erzielt werden.

Darüber hinaus bietet er eine Schutzfunktion für empfindliche Fördergüter und ist geräuschdämmend. Der Schrumpfschlauch ist für folgende Tragrollen mit einer Wandstärke von 1,5 mm erhältlich:

Rohrdurchmesser

Ø 40 mm
Ø 50 mm
Ø 60 mm
Ø 80 mm
Ø 89 mm.

Für Tragrollen mit Ø 50 mm führen wir auch einen PVC-Schlauch mit Wandstärke 5 mm.

Kunststoff-Sechs-Kant-Adapter

sie werden auf die glatten Achsen aufgepresst

Kunststoff-Sechs-Kant-Adapter
Einsatz

SK11-Adapter können als Alternative zu den Achsausführungen (Innengewinde, Außengewinde, Federachse, glatte Achse, Schlüsselweite oder SK11-Achse) gewählt werden.

Die Achs-Aufsteckkappen sind aus thermoplastischen Kunststoffen und somit antistatisch. Hauptsächlich dienen sie der Geräuschdämmung (kein Klappern von Metall auf Metall).

Erhältlich für Achsen mit Ø 8 mm

Bremstragrollen

regeln die Geschwindigkeit auf Palettenrollenbahnen

Bremstragrollen
Einsatz

Bei einem Gefälle von ca. 4 % halten sie die Ablaufgeschwindigkeit des Fördergutes konstant.

Erhältlich sind sie in den Ausführungen blank oder verzinkt bis zu einer Traglast von 1200 kg.

 

Sickenadapter

dient der Weiterleitung der Drehbewegung angetriebener Tragrollen mittels Rundriemen mit Ø 5 bzw. Ø 6 mm

Sickenadapter
Einsatz

Die Sicken werden direkt am Außendurchmesser des Rohres durch Kaltverformung in das Rohr eingedrückt. Dies ist bei Rohren mit Ø50 mm und Ø60 mm und bis zu einer Länge von 800 mm technisch möglich.

Bei Rohren mit einem kleineren bzw. einemgrößeren Durchmesser oder einer Länge von über 800 mm wird ein Riemenadapter aus Kunststoff in das Rohr eingepresst.